Tagesordnungspunkt

TOP Ö 3: Änderung Nr. 9 des Flächennutzungsplanes mit Bestandteil Landschaftsplan;
Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes "Photovoltaikanlage Oberteich, bei der Bahn";
Behandlung mit Abwägung der Anregungen und Stellungnahmen aus der frühzeitigen Beteiligung nach § 4 Abs. 1 und § 3 Abs. 1 BauGB sowie Billigungs- und Auslegungsbeschluss

BezeichnungInhalt
Sitzung:16.11.2020   2020/STR/199 
Beschluss:beschlossen
DokumenttypBezeichnungAktionen

Beschluss:

1.     Von den vorliegenden Stellungnahmen nimmt der Stadtrat Kenntnis. Die im Sachverhalt ausgearbeiteten Abwägungsvorschläge (siehe Anlage 1 zur SV 2020/SG 20/2201) zur vorgenannten Bauleitplanung werden vom Stadtrat angenommen und hiermit beschlossen.

2.     Die beschlossenen Änderungen sind in den Entwurf der 9. Deckblattänderung des Flächennutzungsplanes mit Bestandteil Landschaftsplan einzuarbeiten. Der Änderungsentwurf mit Begründung und Umweltbericht für das Sondergebiet Sonnenenergienutzung „Photovoltaikanlage Oberteich, bei der Bahn“ gilt somit als in der Fassung vom 16.11.2020 gebilligt und ist öffentlich auszulegen.

3.     Die beschlossenen Änderungen sind in den Entwurf zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan einzuarbeiten. Der Bebauungsplanentwurf mit Begründung und Umweltbericht zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan und Vorhaben- und Erschließungsplan für das Sondergebiet Sonnenenergienutzung „Photovoltaikanlage Oberteich, bei der Bahn“ gilt somit als in der Fassung vom 16.11.2020 gebilligt und ist öffentlich auszulegen.

4.     Die Verwaltung wird beauftragt die weiteren Verfahrensschritte nach § 3 Abs. 2 und § 4 Abs. 2 BauGB durchzuführen.

 

Der Investor wird auf die Empfehlungen und Anmerkungen der Fachstellen und auf die Erstellung eines Blendgutachtens hingewiesen.

 

Sobald es die Jahreszeit ermöglicht, wird bezüglich der Beurteilung der Hecke ein Biologe hinzugezogen.


 

Anwesend:

16

Dafür:

16

Dagegen:

0