Tagesordnungspunkt

TOP Ö 1: Bekanntgabe von Beschlüssen aus nicht öffentlicher Sitzung

BezeichnungInhalt
Sitzung:13.01.2020   2020/STR/189 
Beschluss:zur Kenntnis genommen
DokumenttypBezeichnungAktionen

Sitzung des Stadtrates am 16.09.2019

 

1.   Bebauungsplan I/1 "Rechts der Großbüchlberger Straße"; Aufhebungsverfahren, Beauftragung Planungsbüro

 

Beschluss:

Der Auftrag für die Planungsleistungen zur Aufhebung des Bebauungsplanes I/1 „Rechts der Großbüchlberger Straße“ wird an das Planungsbüro Bartsch, 93161 Sinzing, erteilt.

 

 

2.   Kampfmittelerkundung bei Pleußen; Ergebnis der Probesondierung und weiteres Vorgehen

 

Beschluss:

Zur vollständigen Abklärung des Blindgängerverdachts erhält die Fa. HRS Ingenieur- und Rohrleitungsbau GmbH, Au in der Hallertau, den Auftrag für die EDV-gestützte Flächensondierung und Freilegung.

 

Beim Vorfinden eines Bombenblindgängers sind weitere Maßnahmen zu ergreifen.

 

 

3.   Umrüstung der Straßenbeleuchtung in der Stadt Mitterteich und seinen Ortsteilen auf LED Technik: Teil II -. Langfeldleuchten: Hier Auftragsvergabe

 

Information über die Vergabe der Umrüstung der Straßenbeleuchtung in der Stadt Mitterteich und seinen Ortsteilen auf LED Technik (Teil II)

 

Die erste Durchsicht der drei Hauptangebote wurde zum Eröffnungstermin durchgeführt. Ein Bieter, der vom Leitprodukt abweichende Leuchten anbietet, hat entsprechende Musterleuchten abgegeben. Alle drei Angebote wurden in die Angebotsprüfung einbezogen. Ein bedingungsloser Nachlass wurde von keinem Bieter gewährt.

 

Daraufhin wurde der Auftrag an Bayernwerk am 15.07.2019 an die Bayernwerk Energiedienstleistungen Licht GmbH erteilt.

 

Der Ausführungszeitraum ist vom 09.09.2019 – 06.10.2019

 

Beschluss:

Der Stadtrat der Stadt Mitterteich nimmt von der Vergabe Kenntnis.

 

 

4.   Dorferneuerung Pechofen; Multifunktionsgebäude; Auftrag Elektroinstallation; Information

 

Beschluss:

Der Stadtrat nimmt Kenntnis vom Bauentwurf mit der neuen Kostenberechnung vom 26.08.2019/08.09.2019 und stimmt dieser zu.

 

Auf Grund des Maßnahmenbeschlusses vom 30.07.2018 werden die Maßnahmen An-, Aus- und Umbaumaßnahmen des SV-Heims durch die Stadt als Bauherr und Träger durchgeführt.

 

Grundlage für den Antrag auf Zuwendung ist der vorliegende Bauentwurf mit Kostenberechnung.

 

 

5.   Sanierung städtisches Anwesen Bahnhofstraße 12, Sproßgebäude - Vergabe Bodenbelagsarbeiten

 

Beschluss:

Der Stadtrat nimmt von der Vergabe der Bodenbelagsarbeiten an den wirtschaftlichsten Bieter, der Firma Sperer und Moser aus 95703 Plößberg, zustimmend Kenntnis.

 

 

6.   Sanierung städtisches Anwesen Bahnhofstraße 12, Sproßgebäude - Vergabe Schlosserarbeiten

 

Beschluss:

Der Stadtrat nimmt von der Vergabe der Schlosserarbeiten an den wirtschaftlichsten Bieter, der Firma Hartwich Metall aus 95666 Mitterteich, zustimmend Kenntnis.

 

 

7.   Sanierung städtisches Anwesen Bahnhofstraße 12, Sproßgebäude - Vergabe Balkonanlage

 

Beschluss:

Der Stadtrat nimmt von der Vergabe der Balkonanlage an den wirtschaftlichsten Bieter, der Firma Hartwich Metall aus 95666 Mitterteich, zustimmend Kenntnis.

 

 

8.   Sanierung städtisches Anwesen Bahnhofstraße 12, Sproßgebäude - Vergabe Baufeinreinigung

 

Beschluss:

Der Stadtrat nimmt von der Vergabe der Baufeinreinigung an den wirtschaftlichsten Bieter, der Firma Uwe Breitfelder Gebäudereinigung aus 95632 Wunsiedel, zustimmend Kenntnis.

 

 

9.   Sanierung städtisches Anwesen Bahnhofstraße 12, Sproßgebäude - Vergabe Aussenanlagen

 

Beschluss:

Der Stadtrat nimmt von der Vergabe der Außenanlagen an den wirtschaftlichsten Bieter, der Firma Wilhelm Kropf GmbH & Co. KG aus 95707 Thiersheim, zustimmend Kenntnis.

 

 

10. Sanierung städtisches Anwesen Bahnhofstraße 12, Sproßgebäude - Vergabe Natursteinbeläge

 

Beschluss:

Der Stadtrat nimmt von der Vergabe der Natursteinbeläge an den wirtschaftlichsten Bieter, der Firma Karl Fröhlich aus 92596 Flossenbürg, zustimmend Kenntnis.

 

 

11. Sanierung städtisches Anwesen Bahnhofstraße 12, Sproßgebäude - Vergabe Innentüren

 

Beschluss:

Der Stadtrat nimmt von der Vergabe der Innentüren an den wirtschaftlichsten Bieter, der Firma Schreinerei Weiß aus 95666 Mitterteich, zustimmend Kenntnis.

 

 

12. Generalsanierung der Grundschule und Neubau eines Kinderhortes, Fliesen- und Plattenarbeiten: Auftragsvergabe

 

Beschluss:

Der Auftrag für die Fliesen- und Plattenarbeiten wird an die Firma Fliesen Pirzer GmbH, 93194 Walderbach, erteilt.

 

 

13. Generalsanierung der Grundschule und Neubau eines Kinderhortes, Natursteinarbeiten, Auftragsvergabe

 

Beschluss:

Der Bereich des weiterführenden Haupttreppenhauses vom Erdgeschoss zum neuen Ausgang in Richtung Lehrerparkplatz wird mit Kösseinegranit ergänzt.

Der Auftrag wird an die Fa. Schmidt Stein GmbH aus 92709 Moosbach, erteilt.

 

 

14. Generalsanierung der Grundschule und Neubau eines Kinderhortes, Wärmedämmverbundsystem, Auftragsvergabe

 

Beschluss:

Der Auftrag für das Wärmedämmverbundsystem wird an die Fa. Trinkerl Putz + Stuck GmbH aus 92637 Weiden, erteilt.

 

 

15. Mittelschule Mitterteich, Brandschutzertüchtigung, Gefahrenmeldeanlagen, Auftragsvergabe

 

Beschluss:

Der Auftrag für die Gefahrenmeldeanlagen in der Mittelschule wird aufgrund der im Sachverhalt angeführten Gründe an die Fa. Siemens vergeben.

 

 

16. Naturfreundehaus;
Beauftragung eines Wertgutachtens

 

Beschluss:

Das Gutachterbüro Schaller, Floß, wird beauftragt, für das Naturfreundehaus Mitterteich ein Wertgutachten zu erstellen.

 

 

 

Sitzung des Stadtrates am 08.10.2019

 

1.   FF Mitterteich;
Gemeinsame Beschaffung einer Drehleiter mit FF Neustadt a.d. Waldnaab

 

Beschluss:

Mit einer gemeinsamen Beschaffung der Drehleiter für die FF Mitterteich mit der Stadt Neustadt a.d. Waldnaab besteht Einverständnis.

 

Im Haushalt 2021 und 2022 sind die Mittel für eine gemeinsame Beschaffung entsprechend zur Verfügung zu stellen.

 

 

2.   Grundschulsanierung und Kinderhort, Tischlerarbeiten Einbaumöbel Bauabschnitt 1: Auftragsvergabe

 

Beschluss:

Der Auftrag für die Tischlerarbeiten Einbaumöbel Bauabschnitt 1 wird an den wirtschaftlichsten Bieter, die Firma Schreinerei Weiß, Mitterteich, vergeben.

 

 

3.   Errichtung von Notunterkünften in Containerbauweise als Ersatzbau, Malzgasse 16a: Hier: Info. Eilvergabe Zimmerer-, Spengler-, und Dachdeckerarbeiten.

 

Der Stadtrat hat von der Vergabe an die Fa. Schmeller Kenntnis genommen.

 

 

 

Sitzung des Stadtrates am 18.11.2019

 

1.   KIP-S Kommunalinvestitionsprogramm Schulinfrastruktur, energetische Sanierung der Schulturnhalle mit Hallenbad; Hier: Auftragsvergabe Architektenleistungen.

 

Beschluss:

Der Stadtrat hat von der Eilentscheidung durch Bürgermeister Grillmeier Kenntnis genommen und ist mit der Auftragsvergabe der Architektenleistungen an das Architekturbüro Gärtner, Mähring, einverstanden.

 

 

 

Der Stadtrat nahm davon Kenntnis.


 

Anwesend:

19

Dafür:

-

Dagegen:

-