Tagesordnungspunkt

TOP Ö 3: Beschaffung eines Tragkraftspritzenfahrzeuges (TSF) nach DIN EN 1846-2 und DIN 14530-16 ohne Atemschutz für die FF Pfaffenreuth

BezeichnungInhalt
Sitzung:08.01.2018   2018/GRLe/162 
Beschluss:beschlossen
DokumenttypBezeichnungAktionen

Beschluss:

 

1.     Der Auftrag für ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) nach DIN EN 1846-2 und DIN 14530-16 ohne Atemschutz für die FF Pfaffenreuth wird jeweils an den wirtschaftlichsten Anbieter lt. Entscheidungsmatrix vergeben.

 

Wirtschaftlichste Bieter:

Los 1 Fahrgestell: Fa. MAN, Nürnberg                                40.448,10 €/brutto

Los 2 Aufbau:       ADIK Fahrzeugbau, Mudersbach           33.593,70 €/brutto

Los 3 Beladung:    Fa. Ziegler, Giengen                                  2.376,07 €/brutto

 

 

Die Gesamtkosten von 76.417,87 €/brutto werden wie folgt getragen:

Gemeinde Leonberg:                       30.000,00 €

Zuschuss:                                         24.200,00 €

FF Pfaffenreuth:                               22.217,87 €

 

 

2.     Zusätzlich wird durch die Gemeinde für das Fahrzeug ein Hochdruck-Schaumlöschgerät HiPress (Optional-Position des wirtschaftlichsten Bieters) zum Preis von 2.330,12 € mit angeschafft.

 

Beim wirtschaftlichsten Bieter ist nachzufragen, ob man für die 3 anderen Feuerwehren der Gemeinde dieses Gerät zum gleichen Preis erhalten würde.

Nach Vorliegen der Antwort ist zu prüfen, ob die Ausgaben im Haushalt gedeckt sind. Anschließend ist die Angelegenheit dem Gemeinderat zur weiteren Entscheidung vorzulegen.


 

Anwesend:

12

Dafür:

12

Dagegen:

0