Tagesordnungspunkt

TOP Ö 9: Auswahlverfahren Breitband, 2. Förderverfahren
Auftragsvergabe

BezeichnungInhalt
Sitzung:11.12.2017   2017/GRLe/157 
Beschluss:beschlossen
DokumenttypBezeichnungAktionen

Beschluss:

Der Auftrag für den Breitbandausbau im 2. Förderverfahren wird der Deutschen Telekom GmbH bei einer Wirtschaftlichkeitslücke in Höhe von 549.034,00 € erteilt. Der Antrag auf Förderung zum Satz von 80% wird bei der Regierung der Oberpfalz gestellt.


 

Anwesend:

10

Dafür:

10

Dagegen:

0